Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN

Schacht Michal

Schacht Michal

Die Zeche Michal ist sowohl durch die erhaltene Ausstattung und die Bergbaumaschinen, die teilweise aus dem Jahr 1913 stammen, als auch durch die eindrucksvolle Architektur sehenswert. Die Förderung begann hier im Jahr 1850. In den Jahren 1913-1915 erfuhr die Zeche eine für die damalige Zeit fortschrittliche Modernisierung und Elektrifizierung.

Čs. armády 413/95, Ostrava-Michálkovice

(Důl Jan Maria)

(Důl Jan Maria)

Slívova 1946/7, Ostrava

Landek Park - Bergbaumuseum

Landek Park - Bergbaumuseum

Es gehört zu den größten seiner Art in Europa. Es befindet sich im Areal des ehemaligen Bergwerks Anselm, das 1974 geschlossen wurde. Das neuzeitliche Museum wurde im Jahre 1993 geöffnet. Die Bauobjekte, die zu dem Bergwerk gehören, sind Kulturdenkmäler, die die Ära der Industriesezession dokumentieren.

Pod Landekem č. 64, Ostrava

Niedergebiete von Witkowitz

Niedergebiete von Witkowitz

Das Bergwerk Hlubina, die Kokerei und die Hochöfen der Eisenwerke Witkowitz (Vítkovice) sind bedeutende technische Objekte und Einrichtungen der Witkowitzer Eisenwerke in dem sog. unteren Teil von Witkowitz (Vítkovice). Das gesamte Gelände wurde aufgrund seiner Einzigartigkeit im Jahr 2002 zum Nationalen Kulturdenkmal erklärt.

Ruská 2993, Ostrava, Vítkovice

Bergwerk Alexandr

Bergwerk Alexandr

Das Tief-Steinkohlenbergwerk beendete seine Tätigkeit im Jahre 1992. Eine monumentale oberirdische Konstruktion – 2 Fördertürme, ein alter oktogonaler Schornstein, Kesselhaus und einige weitere Objekte.

Ostrava

Förderturm des Bergwerkes Jindřich

Förderturm des Bergwerkes Jindřich

Der Förderturm steht an der Stelle der ursprünglichen Mine aus dem Jahre 1846. Der Turm und das Förderobjekt wurden aus Rohmauerwerk im Jahr 1913 gebaut.

Ostrava

Miloš Sýkora Brücke

Miloš Sýkora Brücke

Die Miloš-Sýkora-Brücke ist nach dem jungen Mann benannt, der sich im Jahr 1945 für die Rettung der Brücke opferte. An diese Begebenheit erinnert ein kleines symbolisches Denkmal. Die heute bereits historische Stahlbogenbrücke über den Fluss Ostravice ist 92 m lang und 16 m breit.

Ostrava

Wasserwerk in Hladnov

Wasserwerk in Hladnov

Das Wasserwerk wurde nach einem Entwurf von Jaroslav Valenc gebaut. An das achteckige Gebäude wird ein Prisma-Turm mit einer Treppe angeschlossen.

Hladnovská, Ostrava, Slezská Ostrava

Brücke der Pioniere

Die Brücke trägt diesen Namen aufgrund der Tatsache, dass die Pioniere zu ihrem Bau mit dem Erlös aus der Sammlung von Altpapier und Eisen beigetragen haben.

Českobratrská, Ostrava, Moravská Ostrava

(Důl Oskar - Lidice)

Ostrava-Petřkovice


Veranstaltungen

(Megakoncert 2019)

Ostravar Arena (Ostrava)

Sa 30.11.19 17:00

(Extremní maraton Ostrava - Kędzierzyn-Koźle)

Ostrava

Sa 13.09.19 - So 14.09.19


Ausflug-Tip

Landek Park - Bergbaumuseum

Landek Park - Bergbaumuseum

Es gehört zu den größten seiner Art in Europa. Es befindet sich im Areal des ehemaligen Bergwerks Anselm...